Marie Lind Logo

Leder – ein interessantes Material

Ein interessantes Material ist Natur- oder Kunstleder. Wir verwenden es sehr häufig für die Polsterung von Möbel. Es gibt sie in schwarzen, grauen und bunten Farben.

Unser Highlight ist die Ökoleder-Kollektion von O`leaf tan ein Wet-green® Halbfertigleder. Es sind Leder, die von natürlichen Olivenblattextraktgerbstoffen vorgegerbt werden und für nachhaltige und schadstoffarme Lederprodukte stehen. Die Farbpalette reicht von schwarzen, grauen bis braunen Naturtönen.

Leder ist ein geschmeidiges, zähes, relativ festes, haltbares und vielseitiges einsetzbares Material. Es gibt sie in verschiedenen Prägungen und in verschiedenen Farben.  Eingesetzt  wird Echtleder in hochwertigen Wohnbereichen, stark frequentierte öffentliche Bereiche, exklusive Lounges, Hotels, Schiffbau und Objekteinrichtungen.

Ledermöbel aus Echtleder sind elegant, robust, zeitlos und strahlen eine einzigartige Wertigkeit aus. Sie sind universell einsetzbar, passen zu jedem Einrichtungsstil und sind durch die gewachsene Struktur der Haut  ein Unikat. Das Echt Leder kann sich schnell der Körperwärme des Menschen anpassen. Der vielleicht einzige Nachteil ist die Entstehung von Patina und die Möglichkeit von Faltenbildung.

Kunstleder ist von Echtleder kaum zu unterscheiden. Es gibt sie in vielen Designs und Farben und sie können in vielen Bereichen eingesetzt werden mit  den Eigenschaften, die für den jeweiligen Bereich wichtig sind. In Altenheimen z.B.  wird Kunstleder eingesetzt, das antibakteriell, schweiß-, urin- und blutbeständig, schwer entflammbar, langlebig und pflegeleicht ist.

Da Kunstleder auf den textilen Trägermaterialien als Endlosmaterial anfällt, ist der Zuschnitt wesentlich einfacher als bei Leder. Die Qualität ist immer gleich und der Herstellungsprozess ist erheblich kürzer. Darüber hinaus sind Kunstleder nicht an die Marktverfügbarkeit bestimmter Tierhäute gebunden.

Die Ökoleder-Kollektion von O`leaf tan, ein Wet-green® Halbfertigleder, basiert auf einer neuen Plattformtechnologie für nachhaltige und schadstoffarme Lederprodukte. Bei diesem Verfahren sind alle anfallenden Reststoffe komplett recycelbar. Sie sind frei von Chrom und Schwermetallen.

Wir verwenden dieses Leder für unsere Möbel. Es hat einen besonderen runden Griff und eine erstaunliche Fülle. Es ist dicht in der Faserstruktrur, reiß- und zugfest und kann trotzdem extrem weich oder fest sein und besitzt eine hohe Formstabilität.

Wir verkaufen dieses Leder über unsere Musterkollektion.