Marie Lind Logo

 

„Ich fühle mich pudelwohl in meinen vier Wänden, Sie auch?“

Wände trennen Räume, Wände schaffen Geborgenheit. Es gibt viele Möglichkeiten Wände zu gestalten, einen Raum lebendig oder ruhig, mit Atmosphäre und Charakter zu schaffen. Oft sind die Räume aber nur weiß.

Mit einer Wandbespannung aus Stoff, Tapeten, in schönen Farben und Mustern, werden Wände als Gestaltungselement entdeckt.  Sie geben den Räumen Balance und Harmonie, was ein Grundstreben der Menschheit ist. Schon in der Steinzeit haben Menschen die Höhlenwände bemalt.

Muster und Farben lassen architektonische Schwachstellen eines Raumes korrigieren und stellen ein Gleichgewicht durch das Zusammenwirken von Möbel, Funktion und Benutzer her. Kleine Räume können größer wirken, zu hohe Räume können optisch gekürzt werden. Mit stoffbespannten Schallabsorptionselementen kann der Raumklang nachhaltig beeinflusst werden

Haben Sie Mut zu Farben, Tapeten und Stoffen und „bemustern“ Sie ihre eigenen vier Wände mit Lust und Leidenschaft, denn es ist ihr Reich.